7. Februar 2013

Sleepover, Mount & BBQ

15 Tage und 19 Stunden 

Hallo meine Lieben! 
Erstmal sorry, falls ihr den Post schonmal gesehen habt, ja der war heute morgen kurz online bzw. der Teil der schon existierte - ich musste heute morgen kurz was bearbeiten und hab den dabei ausversehen online gestellt, sorry dafür, aber hier ist jetzt der komplette und richtige. Also Dienstag nach der Schule (wo nichts weltbewegendes passiert ist, außer dass ich nassgeworden bin, weil es geregnet hat und wir in Mathe Zahlen tanzen lernen mussten, weil wir das ja in der 9.+10. nicht gelernt hat und dann nachholen mussten, Neuseeländischer Unterricht ist einfach der coolste:D) sind Katja & Ich in die Stadt gefahren, eigentlich wollten wir ne Hose und Schulsandalen kaufen, allerdings hat es geregnet, weshalb wir letzten Endes doch nur was gegessen haben :D Anschliessend sind wir zu mir nach Hause gefahren und mein Gastvater hatte alle Lehrer des Science Departments meiner Schule (so um die 20 Leute + Familie) eingeladen zu einem BBQ. Wir kommen also rein und dann stehen da überall Lehrer, Freude :D Im Endeffekt wars aber echt lustig, ich glaube in Deutschland wäre sowas unvorstellbar, dass man sich so mit Lehrern unterhält, generell herrscht hier eine meiner Meinung nach viel engere und persönlichere Beziehung zwischen Lehrer + Schüler, was echt cool ist und ja das Essen war erneut sehr lecker und es gab erneut leider seeehr leckere Desserts, weshalb wir erneut viel zu viel gegessen haben. Und draussen war der Himmel sooo unglaublich schön, sowas hab ich selten gesehen, unten ein paar Bilder. Abends hat Katja dann noch bei mir bei mir übernachtet:)


Am nächsten Tag war Waitangi Day, der Nationalfeiertag what means Schuuuuulfrei <3
Katja & Ich sind nach Mount gefahren und haben den Mount erklimmt und Felsen am Strand (wo ich fast zwei Meter abgestürzt wäre, aber ja mir gehts noch gut) Es war doch höher als gedacht (also jetzt der Mount) und es war soo warm und ja irgendwann waren wir dann aber oben und die Ausblicke *__* Ich glaube ich hab selten so etwas schönes gesehen und wir sind im Nachhinein soo froh da oben gewesen zu sein, es hat sich definitiv gelohnt und anschliessend hatten wir uns unser Eis echt verdient. Sorry dass es so viele Fotos gibt, aber ich kann mich nicht entscheiden welche ich nehmen soll, es war zu schön dort ;) Und wir haben aufm Mount erstmal deutsche getroffen, zwei Studenten aus Offenburg und noch so ein älteres Ehepaar, die alle sehr entzückt waren, Deutsche zu treffen :D



Die Bilder sind nicht alle vom Mount ganz oben aufgenommen, sondern überall auf dem Weg nach oben und soweiter. Mal sehen, vielleicht kommen irgendwann noch mehr, insgesamt gibt es 135, aber ich denke das reicht jetzt erstmal. Heute in der Schule hatten wir  eine Schulassembly, d.h alle 1500 Schüler haben sich in der Sporthalle gesammelt und es wurde geredet. Zwar war es teilweise langweilig, einfach weil vieles sich aufs letzte Schuljahr bezogen hat, aber es war eine echt interessante Erfahrung so eine riesige Assembly zu haben und das Head Girl sowie drei andere Schüler aus Y13 (die sind dann 17 - 18 Jahre) haben Reden gehalten und die waren echt gut wie ich fand. :-) Und Melanie & Ich haben in Tourism Schokolade von der Lehrerin bekommen, weil wir unsere Aufgabe als erstes fertig hatten und alles richtig hatten.  Sonst ist eigentlich nichts weltbewegendes passiert, außer das man sich langsam hier an den Unterricht und Schulalltag gewöhnt und ich eigentlich ziemlich zufrieden mit allen meinen Fächern bin und irgendwie ist es ziemlich cool auf ner Mädchenschule zu sein (ja ich weiss einige finden das komisch von euch, aber irgendwie ist das viel entspannter und ja ich mags) ^^ Heute Abend war dann das vierte mal BBQ in Folge, erneut ein International BBQ, allerdings diesmal ohne Hostfamilys und bei der International Coordinatorin zuhause (die einen ziemlich schönen Garten hat...)... Aber es war erneut sehr schön & lecker, ich hab erneut viel zu viel gegessen aber naja ab Montag fängt Volleyball an (: Fotos gibts vom BBQ jetzt mal keine, erstens weil einige sich beschwert haben sie würden immer Hunger kriegen wenn sie meinen Post lesen (Fraaanziii <3) und zweitens weil ich zu Faul bin die auf den Computer zu überspielen und der Post eh schon sehr Bilderhaltig ist. Bis dann, bald schreib ich dann auch mal was zu meinen Fächern, die aber eigentlich alle bis jetzt Spaß machen und Ganz Liebe Grüße aus Neuseeland

Kommentare:

  1. Mehr! Ich will weiterlesen. LG, Papa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Post by Post ;) Liebe Grüße zurück:)

      Löschen
  2. Angela Heyenrath8. Februar 2013 um 19:38

    wart´s ab, demnächst triffst Du mich zufällig am Strand .... schon wieder ne Deutsche, na sowas.... warum soll man hier zu Hause in der Kälte ausharren, irgendwas läuft da falsch, stell nicht zuviele sooo schöne Fotos in deinen Blog, ich kann sonst für nichts garantieren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab vorhin im Bus schon wieder Deutsche getroffen, auch Austauschschüler haha
      Und nachts ist es hier auch irgendwie kalt, finde ich jedenfalls, ich weiss noch gar nicht wie das dann denn im Winter werden soll ^^ <3

      Löschen
  3. evaaaaaaaaaaaaaaa <3 schöner blog schöne fotos ich lieeeeeeeebe dich <3

    natascha <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nataaascha.....
      Dankeschön, I love you too :** <3
      Wir skypen ganz bald wieder!!

      Löschen
  4. Haha sehr gelungener Kommentar im Bezug auf meine Beschwerde wegen der "Essensfotos" :D
    Hihihi ich hab dich lieb du süße Verrückte <3

    Deine Fraanzi ^_^ :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha weiss ich doch, meine süße :*
      Ich vermiss dich sehr und haab disch auch lieb <3
      Deine Eva :DD ^_^

      Löschen